Ihre Vorteile
In den ersten Jahren der Laufzeit einer Lebensversicherung ist diese insbesondere mit den Kosten des Versicherers für Verwaltung und Vertrieb belastet.
Die Gewinnbeteiligung wird häufig auf die letzten Jahre der Vertragslaufzeit verschoben. Wenn ein Vertrag gekündigt wird, ist dieser meistens zusätzlich mit einer Stornogebühr belastet. Daher dauert es oft viele Jahre bis der Versicherungsnehmer bei Kündigung überhaupt erst seine Beiträge zurückerhalten würde. Zusätzlich gehen dem Versicherungsnehmer bei einer Kündigung Schlussüberschussanteile verloren.
Die Fortführung eines Vertrages kann somit für Anleger interessant sein, da diese bei Ablauf die Schlussüberschussanteile erhalten und auch keine Stornogebühr anfallen würden. Die Steuerpflicht geht auch für die vergangenen Erträge auf den Erwerber über.

Verkäufer von Lebensversicherungen erhalten mehr, als bei Kündigung der Versicherung.

Sie erhalten einen höheren Barwert als den Rückkaufswert der Versicherungsgesellschaft.

Sie behalten teilweise einen kostenlosen Versicherungsschutz.

Sie werden in Ihrer Versicherungssituation kompetent beraten.

Sie müssen beim Verkauf Ihrer Verträge keine Kapitalertragssteuer bezahlen.

-


-

-

-